Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Förderverein Alte Schmiede Bornhöved

Bunte und vielfältige Kultur und Heimatkunde

Bornhöved (em) Frühling lässt sein buntes Band. Ebenso bunt und vielfältig ist das kommende Frühlings- und Sommer-Programm in der Alten Schmiede Bornhöved. Am Sonntag, 27. Mai wird mit einem Jazzfrühshoppen mit der Michael-Weiss-Band aus Neumünster von 11 bis 13 Uhr gestartet.

Eine Kunstausstellung präsentieren Horst Detering aus Bornhöved und Jürgen Felber aus Groß Rönnau am 16. und 17 Juni jeweils von 11 bis 18 Uhr. Pünktlich zum Sommerbeginn kommt Moby Schick mit Detlef Dreessen und Gerrit Moldenhauer aus Bad Segeberg zum Kaffeeklatsch am 24. Juni von 15 bis 17 Uhr im Stil der Comedian Harmonists mit Musik aus den zwanziger Jahren.

Beim Sommerkino führt Norbert von der Stein am 6. und 20. Juli als auch am 3., 17. und 31. August jeweils um 19.30 Uhr alte und neue Kultfilme vor. Am Tag des offenen Denkmals, 9. September, zeigt Norbert Wolf alte Gerätschaften von 13 bis 16 Uhr.

Im Rahmen der SE-Kulturtage beendet am 28. September um 19 Uhr eine Literaturlesung mit Horst Detering aus Bornhöved, Gabrielle Redeker-Maaß und Kirsten Tödt aus Bad Segeberg mit einem „Wortgewitter“ das Sommerprogramm.

Für den Herbst sind noch Abende mit Gedichten und Geschichten aus hochdeutschem Kulturgut und plattdeutschem Alltag geplant. Und für den 24. November kann man schon mal den traditionellen Adventsmarkt von 13 bis 19 Uhr fest in den Kalender eintragen.

Alle Veranstaltungen finden in der Alten Schmiede Bornhöved, Kuhberg 13, 24619 Bornhöved bei freiem Eintritt statt und sollen die Erinnerung an das traditionelle Handwerk und das älteste Handwerksgebäude in Bornhöved wachhalten.
Navigation
Termine heute