Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Förderverein Alte Schmiede

Reisen bildet und lehrt Toleranz

Bornhöved (em) Fernweh und Innehalten wird in der „Alten Schmiede Bornhöved“ beim Thema „Reisen und Rasten“ erzeugt. Nach den sonnigen und trockenen Sommertagen führt Christiane Schlüter am Freitag, 25. Oktober um 19 Uhr mit überraschenden Geschichten, Gedichten und Gedanken durch die Welt.

Reisen ist nicht nur ein Ortswechsel, Reisen veredelt den Geist und verändert Meinungen und Vorurteile. Aus den üppigen Quellen der Literatur hat sie spannende Auszüge zusammengestellt. Christiane Schlüter hat an der Uni Kiel im Fachbereich Literatur Slawistik studiert, sie trägt alles mit einem Schuß Philosophie und dem nötigen Augenzwinkern vor.

Für zusätzliche Spannung und heitere Entspannung sorgt ihr Vater Kurt Schlüter, Generationen als „der Milchmann“ bekannt, mit Döntjes und Gedichten. Veranstalter des Schlüterschen Familienabends sind der „Förderverein Alte Schmiede Bornhöved“ und der Seniorenbeirat der Gemeinde Bornhöved.

Der Eintritt ist frei.

bad-segeberg Förderverein Alte Schmiede
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen