Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Freilichtmuseum am Kiekeberg

Konzert am Herd mit „Zaches & Zinnober“

Bad Segeberg (em) Lieder über einen Piratenkoch, gespielt auf Küchengeräten – die Musikgruppe „Zaches & Zinnober“ führen beim Familienkonzert am Sonntag, 2. Juli um 11.15 Uhr, ein besonderes „Konzert am Herd“ auf.

Das Mitmachprogramm im Freilichtmuseum am Kiekeberg ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Der Vorverkauf läuft ab sofort im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Der Eintritt zum Konzert inklusive Museum kostet für Kinder 1 Euro, Erwachsene zahlen 13 Euro.

Am Sonntag, 2. Juli verwandeln Michael Zachcial und Ralf Siebenand als Herr Zaches und Herr Zinnober allerlei Küchengeräte zu Musikinstrumenten. Daneben kommen auch Gitarre, Klavier und Saxophon zum Einsatz. In ihrem Mitmachprogramm besingen die Musiker verrückte Kochgeschichten und einen verliebten Piratenkoch, dessen Essen schärfer ist als das Schwert seines Kapitäns.

Michael Zachcial aus Bremen ist seit vielen Jahren als Musiker tätig und erhielt zahlreiche Preise. Ralf Siebenand aus Osnabrück steht seit mehr als 20 Jahren auf den Bühnen Europas. Für ihre Programme als Zaches und Zinnober wurden sie mehrmals mit der Auszeichnung „Kindertheater des Monats“ in NRW ausgezeichnet. Die Familienkonzerte sind eine Besonderheit: Sie verbinden klassische Musik mit Schauspiel und kindgerechten Erzählungen. So schaffen sie einen direkten Kontakt zu Kindern ab vier Jahren und ihren Eltern.

Die Familienkonzerte finden seit 22 Jahren im Freilichtmuseum am Kiekeberg statt. Von Beginn an hat Musikerin Hendrika Koster van Reijn die künstlerische Leitung inne, schreibt kindgerechte Musikstücke speziell für das Freilichtmuseum am Kiekeberg und verpflichtet hochkarätige Musiker aus ganz Deutschland. Die Familienkonzerte werden unterstützt von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die seit 1995 die Vermittlung klassischer Musik am Kiekeberg unterstützt und mit ihrem finanziellen Beitrag Konzerte von viel beachteten Musikern ermöglicht, und dem Hotel Lindtner in Hamburg-Harburg.

Weitere Konzerte in der Reihe:
• Sonntag, 3. September, 11.15 Uhr: „Lieder und Tanzmusik rund ums norddeutsche Dorfleben“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg
• Sonntag, 10. Dezember, 11.15 Uhr und 15 Uhr: „Hund, Krähe und Käse gehen in die Welt“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg, im Tanzsaal

Kartenreservierung im Freilichtmuseum am Kiekeberg telefonisch unter 0 40 / 79 01 76 25.
Reservierte Karten müssen spätestens eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.