Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Kreisverwaltung Segeberg

Kreativ-Aktion: „Kindern eine Stimme geben“

Bad Segeberg (em) Die Kinderschutzwochen finden in diesem Jahr von Samstag, 1. Juli bis Freitag, 22. September statt. Aber schon jetzt haben die jüngsten Kreisbewohner die Möglichkeit, ihre Meinung kundzutun – und das auf kreative Art und Weise.

Liegen zu viele Zigaretten auf dem Schulweg herum? Oder könnte der Spielplatz das eine oder andere neue Gerät vertragen? „Kindern eine Stimme geben“: So lautet das Motto des Weltkindertages 2017 und der Kinderschutzwochen im Kreis Segeberg.

„Kinder mischen mit – im Kreis Segeberg als Detektive unterwegs!“ heißt die Aktion, bei der Mädchen und Jungen als Experten in eigener Sache unterwegs sein können: „Erforscht in eurem Lebens- und Wohnumfeld Probleme und Schattenseiten, die euch stören und vielleicht gefährden. Auch ,Schätze‘ können aufgespürt werden“, lautet die unmissverständliche Arbeitsanweisung an den Nachwuchs.

Bei der Umsetzung ist so gut wie alles erlaubt: Egal ob Zeichnen, Malen, Kleben, Fotografieren, Filmen oder Basteln: Hauptsache die fertigen Werke der Kindergartenkinder und Grundschüler kommen bis Montag, 24. Juli bei Landrat Jan Peter Schröder an: Kreis Segeberg; Der Landrat, Hamburger Straße 30, 23795 Bad Segeberg.

Als Dankeschön werden alle Teilnehmer zu einer Theatervorstellung ins Kreishaus eingeladen. Dort werden die Arbeiten dann den verantwortlichen Politikern übergeben.