Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich mogens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Kreisverwaltung Segeberg

„Männliche Geflüchtete“ – Impulsvortrag am 7. September

Bad Segeberg (em) Zum Thema „Chancen und Herausforderungen bei jungen männlichen Geflüchteten“ hält Diplom-Jurist und Islamwissenschaftler Jens Leutloff am Donnerstag, 7. September von 17.30 Uhr bis etwa 20.30 Uhr einen Impulsvortrag.

Darin beschäftigt sich der Dozent für interkulturelle Bildung und Kommunikation sowie Migration und Integration unter anderem mit folgenden Fragestellungen: Was sind die Fluchtursachen?, Was die Fluchtwege und Fluchterfahrungen?, Wie sehen die Männerbilder aus?, Welche Rollenverständnisse gegenüber anderen Familienmitgliedern – insbesondere gegenüber Frauen – erwachsen aus den religiösen Anforderungen an Jugendliche?, Welche Bedeutung hat Bildung im kulturellen Kontext?

An den Vortrag schließt sich eine Diskussion an. Die Veranstaltung findet im Ratssaal des Rathauses der Gemeinde Henstedt-Ulzburg, Rathausplatz 1, statt. Sie richtet sich vor allem an ehrenamtlich und hauptamtlich Betreuende, denen das Wissen um zentrale Aspekte regionaler, konfessioneller und kultureller Besonderheiten des Islams bei ihrer täglichen Arbeit helfen kann.

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich bis Donnerstag, 31. August, per E-Mail an soziales.godt@kreis-se.de oder telefonisch unter 0 45 51 / 95 18 71. Es können maximal 150 Interessierte teilnehmen. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenfrei und wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein gefördert.