Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Kreisverwaltung Segeberg

Erneute Verschiebung des Restarbeiten-Abschlusses

Neuengörs (em) Die Abteilung Tiefbau des Kreises Segeberg führt seit dem 25. September auf der Kreisstraße 7 (Dorfstraße) in der Gemeinde Neuengörs zwischen den Ortsteilen Altengörs, Neuengörs und Stubben außerhalb der Ortschaften Deckenerneuerungsarbeiten durch. Die durch die Witterung der vergangenen Wochen bedingten Verzögerungen in der Bauzeit konnten trotz des guten Wetters der vergangenen Tage nicht vollständig aufgeholt werden, sodass die Arbeiten im Streckenabschnitt zwischen Altengörs und Neuengörs bis einschließlich Freitag, 27. Oktober andauern werden.

Die ausgewiesene Umleitungsstrecke zwischen Altengörs und Neuengörs bleibt bestehen. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle auf der K7 auf dem parallel verlaufenden Radweg passieren. Die Vollsperrung auf der Strecke zwischen Neuengörs und Stubben wird aufgehoben. Auf diesem Abschnitt ist eine zeitlich begrenzte Geschwindigkeitsbegrenzung vorgesehen. Restarbeiten finden noch an den Seitenbereichen statt. Im Linienbusverkehr treten Verspätungen durch die Nutzung der notwendigen Umleitungsstrecke auf. Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen