Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | MEBO Sicherheit

€ Deutschlandweit einzigartig

Bad Segeberg/Hamburg (sh/sw) Wer hat nicht den Wunsch, im Alter so lange wie möglich zu Hause in den eigenen vier Wänden zu leben? Dabei können eine gute Nachbarschaft und Kinder, die noch daheim wohnen, unterstützen. Leider können nicht alle auf diese Hilfe bauen – aus ganz verschiedenen Gründen.

In der Gemeinde Pronstorf hat die Firma MEBO Sicherheit in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Neumünster (SWN) und der Gemeinde, ein Pilotprojekt ins Leben gerufen wie es deutschlandweit einzigartig ist. So wird die Gemeinde nicht nur zum Vorreiter in puncto schnelles Internet für alle, sondern ebenfalls für ein sicheres Leben im Alter mit Hausnotruf. Die Einwohner der Gemeinde können somit den Hausnotruf ein Jahr lang kostenfrei nutzen und ausprobieren.

Die Teilnehmer kommen nicht nur in den Genuss aller Vorteile, die der Hausnotruf bietet, sondern haben gleichzeitig die Möglichkeit zu zeigen, dass ein selbstständiges Leben zu Hause auch im ländlichen Raum bis ins hohe Alter möglich ist. „Per Knopfdruck sind Sie sofort mit der MEBO Notrufzentrale in Bad Segeberg verbunden. Unsere geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen Ihren Anruf rund um die Uhr entgegen und veranlassen sofortige und gezielte Hilfe. Selbst in dem Fall, dass Sie sich nicht mehr verständlich machen Bad Segeberg/Hamburg (sh/sw) Wer hat nicht den Wunsch, im Alter so lange wie möglich zu Hause in den eigenen vier Wänden zu leben? Dabei können eine gute Nachbarschaft und Kinder, die noch daheim wohnen, unterstützen. Leider können nicht alle auf diese Hilfe bauen – aus ganz verschiedenen Gründen. In der Gemeinde Pronstorf hat die Firma MEBO Sicherheit in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Neumünster (SWN) und der Gemeinde, ein Pilotprojekt ins Leben gerufen wie es deutschlandweit einzigartig ist.

So wird die Gemeinde nicht nur zum Vorreiter in puncto schnelles Internet für alle, sondern ebenfalls für ein sicheres Leben im Alter können, wird sofort eine Hilfskette gestartet“, versichert Simo Brunke von MEBO Sicherheit. „Ein Hausnotrufgerät mit Handsender und Aufschaltung gibt älteren Menschen Sicherheit im täglichen Alltag und sorgt auch bei den Angehörigen für ein beruhigendes Gefühl. Es liegt uns am Herzen den Menschen Sicherheit zu geben. Dies ist auch mit einer der Beweggründe warum wir dieses Pilotprojekt auf den Weg bringen.“

„Gerne stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um das Thema Hausnotruf zur Verfügung, vereinbaren Sie einfach einen Termin.“

Mit Sicherheit – Rund-um-die-Uhr
Die vertraute häusliche Umgebung möchten sich ältere Menschen so lange wie möglich erhalten. Mit dem MEBO Hausnotruf ist dies möglich. Er bietet für körperlich eingeschränkte Personen, alleinstehende oder auch ängstliche und unsichere Menschen ein beruhigendes Gefühl, im Falle eines Notfalls schnell Hilfe zu bekommen und das 24 Stunden rund um die Uhr. Mit einem kleinen Funksender als Kette oder Armband wird per Knopfdruck im Notfall die Verbindung zur MEBO Notruf Serviceleitstelle hergestellt. Selbst wenn die hilflose Person sich nicht mehr verständlich machen kann. Denn die Leitstelle kann genau sehen woher der Notruf kommt.

Diese Hausnotruftechnik ist ein Zusatzgerät zum Telefon. Die Kosten des MEBO Hausnotrufes übernimmt nach Überprüfung des Einzelfalls die Pflegekasse.

bad-segeberg MEBO Sicherheit
MEBO Sicherheit GmbH
MEBO Sicherheit GmbH
Am Wasserwerk 5
23795 Bad Segeberg
Tel: 0 45 51 - 95 94-0
Fax: 0 45 51 - 95 94 44
info (at) mebo.de
www.mebo.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen