Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | MEBO Sicherheit

€ Umfassende Sicherheitsdienstleistungen seit 1990

Bad Segeberg/Hamburg (em/sh) Von Beginn an zählen Fortschritt, Wachstum und die systematische Suche nach Verbesserungen zur Firmenphilosophie.

So lässt es sich erklären, dass die MEBO Sicherheit GmbH mit Sitz in Bad Segeberg auch nach 28 Jahren noch erfolgreich in der hart umkämpften Sicherheitsbranche bestehen kann. „Unser wertvollstes Gut sind unsere Mitarbeiter. Neben ihrem Tagesgeschäft bringen sie immer wieder neue und innovative Ideen ein“, berichtet Jörg Bonkowski, Inhaber und Gründer des Familienunternehmens. Diese Kultur wird gefördert, indem jährlich ein Ideenwettbewerb ausgetragen wird, bei dem die besten Ideen des Vorjahres zusätzlich prämiert werden.

Zusätzlich werden die Mitarbeiter vorbildlich gefördert, wie es selten zu erleben ist: Zwei Mal in der Woche gibt es frisches Obst für alle Mitarbeiter, der Arbeitsgeber trägt die sogenannten IGeL-Leistungen, also zusätzliche Arzt-Leistungen, die in der Regel selbst bezahlt werden müssten. Zusätzlich bezuschusst die Firma die Hälfte des Sportclubbeitrags. Und im letzten Jahr wurde das MEBO Versorgungswerk gegründet, eine Betriebsrente für Mitarbeiter, um der Altersarmut entgegen zu wirken. Diese umfangreichen Maßnahmen brachten der MEBO Sicherheit bereits vor knapp zehn Jahren die Anerkennung als „Gesunder Betrieb“ ein.

Das Eingehen auf Kundenwünsche steht ganz oben auf der Tagesordnung, da die MEBO Sicherheit keine Produkte von der Stange verkauft. Sie bieten Sicherheitskonzepte, die individuell auf die Bedürfniss der Kunden zugeschnitten werden. Diesen reicht von einer einfachen Alarmanlage für eine Privatwohnung über Bewachungen, Bestreifungen und Schließdienste für Betriebe, das Absichern kleinerer und größerer Veranstaltungen bis zur Übernahme des Werkschutzes größter Betriebe.

„Wir sind sehr stolz darauf, die gesamte Palette von Sicherheitsdienstleistungen anbieten zu können. Beispielsweise unterstützen wir die bundesweit bekannte ‚Praxis ohne Grenzen‘ mit einer kostenfreien Alarmanlage und übernehmen seit einigen Jahren sehr erfolgreich den kompletten Werkschutz des Weltmarktführers für Geräte und Systeme in den Bereichen Medizin-, Sicherheits- und Tauchtechnik, die Drägerwerk AG & Co. KGaA in Lübeck.“ Es ist einmalig im Norden Deutschlands, dass ein Betrieb alle Bereiche der Sicherheitsdienstleistungen anbietet.

Schnell sein, hohe Qualität bieten, präsent sein und rund um die Uhr für die Kunden im Einsatz sein, das ist das Erfolgsrezept, welches in allen vier Standorten des Unternehmens umgesetzt wird. Bundesweit vertrauen Privat-, Geschäftskunden und staatliche Einrichtungen auf die Erfahrung der MEBO Sicherheit. Um die hohe Qualität nicht nur zu halten, sondern zu verbessern, werden die Mitarbeiter immer wieder gefördert und intern sowie extern geschult. In jeder Abteilung, an allen Standorten werden jährlich Ausbildungsplätze vergeben.

MEBO History

Die MEBO Sicherheit GmbH wurde 1990 von Jörg Bonkowski in Fahrenkrug gegründet. Anfangs beschränkte sich die Tätigkeit als MEBO Notrufleitstelle auf die Bearbeitung von Alarmmeldungen. Bereits drei Jahre später wurde die Zentrale nach den strengen Regeln des Verbands der Schadenregulierer zertifiziert. 2001 wurden die Räumlichkeiten zu klein und es erfolgte der Umzug nach Bad Segeberg, in die heutigen Räumlichkeiten. Inzwischen bestand die Firma bereits aus drei Unternehmenszweigen: Notruf- und Serviceleitstelle, Sicherheitsdienste und Sicherheitstechnik.

Drei Jahre später wurde mit dem vierten Bereich „Hausnotruf “ das vorerst letzte Standbein etabliert. Im Laufe der nächsten Jahre erfolgte der Zukauf einiger Errichterfirmen, wie ABE, CK Elektronik und P+P Alarmtechnik. Durch das stete gesunde Wachstum hat die MEBO Sicherheit GmbH derzeit knapp 200 Mitarbeiter, die vorwiegend rund um die Uhr für ihre Kunden im Einsatz sind, auch am Wochenende und an Feiertagen. Der überwiegende Teil der Belegschaft hält MEBO seit vielen Jahren die Treue, was Inhaber Bonkowski sehr stolz macht.

Mit Sicherheit – Rund-um-die-Uhr
Die vertraute häusliche Umgebung möchten sich ältere Menschen so lange wie möglich erhalten. Mit dem MEBO Hausnotruf ist dies möglich. Er bietet für körperlich eingeschränkte Personen, alleinstehende oder auch ängstliche und unsichere Menschen ein beruhigendes Gefühl, im Falle eines Notfalls schnell Hilfe zu bekommen und das 24 Stunden rund um die Uhr.

Mit einem kleinen Funksender als Kette oder Armband wird per Knopfdruck im Notfall die Verbindung zur MEBO Notruf Serviceleitstelle hergestellt. Selbst wenn die hilflose Person sich nicht mehr verständlich machen kann. Denn die Leitstelle kann genau sehen woher der Notruf kommt. Diese Hausnotruftechnik ist ein Zusatzgerät zum Telefon. Die Kosten des MEBO Hausnotrufes übernimmt nach Überprüfung des Einzelfalls die Pflegekasse.

www.mebo.de
Tel.: 0 45 51 / 959 49 62 30

bad-segeberg MEBO Sicherheit
MEBO Sicherheit GmbH
MEBO Sicherheit GmbH
Am Wasserwerk 5
23795 Bad Segeberg
Tel: 0 45 51 - 95 94-0
Fax: 0 45 51 - 95 94 44
info (at) mebo.de
www.mebo.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen