Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Polizei

Drei Verletzte nach Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Rickling (em) Am Donnerstabend, 31. August, ist es in einem Zimmer einer Flüchtlingsunterkunft in der Fehrenböteler Dorfstraße zu einem Brand gekommen, wodurch drei Personen, zwei Bewohner der Unterkunft sowie ein Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Rickling, leichte Rauchgasverletzungen erlitten.

Ersten Erkenntnissen zufolge war angebranntes Essen Ursache des Feuers, welches sich rasant im gesamten Zimmer ausbreiten konnte. Dank des schnellen und erfolgreichen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr Rickling konnte ein Ausbreiten des Feuers auf weitere Gebäudeteile jedoch verhindert werden. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht angegeben werden.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen