Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Polizei

Parkplatzcrash mit Unfallflucht

Bad Segeberg (em) Am Montag, 5. Februar ist es auf dem Parkplatz von Famila in Bad Segeberg zu einer Unfallflucht gekommen.

Ein 71-jähriger Geschädigter hatte seinen weißen VW Phaeton auf dem Familaparkplatz in der Eutiner Straße abgestellt, um zum Einkaufen zu gehen. Etwas später stellte er fest, dass sein Fahrzeug an der Stoßstange / dem Heck hinten links erheblich beschädigt war. Der Schaden wurde vermutlich in der Zeit von 13.45 - 14.30 Uhr durch ein anderes Fahrzeug verursacht.

An der beschädigten Stelle stellten die Polizeibeamten grünen Fremdlack fest, so dass davon auszugehen ist, dass der Verursacher mit einem grünen Fahrzeug unterwegs war. Der Fremdlack wurde gesichert und eine Anzeige wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort gefertigt. An dem VW Phaeton entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.500 bis 4.000 Euro. In dem Zusammenhang sucht die Polizei nach möglichen Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.: 0 45 51 / 88 40 an die Polizei in Bad Segeberg zu wenden.

Der Unfallverursacher wird aufgefordert, sich unverzüglich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen