Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Polizei

Liegengebliebener Lastwagen mit erheblichen Mängeln

Bad Segeberg (em) Ein am Montagnachmittag, 5. März aufgrund eines Reifendefekts liegengebliebener Lastwagen entpuppte sich für die einschreitenden Beamten des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Bad Segeberg als Volltreffer. Die Polizisten haben gravierende Mängel festgestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Nachdem die Beamten den Lastwagen für die Zeit des Reifenwechsels abgesichert haben, wurden nach und nach weitere Mängel an der Luftfederung, am Fahrwerk und an der übrigen Bereifung festgestellt. Bereits am späten Abend beurteilte eine hinzugezogene Spezialfirma das Luftfahrwerk als vor Ort nicht reparabel. Eine Bergung des Lastwagens durch eine Spezialfirma zur Beseitigung der noch immer bestehenden Gefahrenstelle konnte nicht zeitnah erfolgen. Unter vorsichtiger Fahrt führten die Beamten den Lastwagen in einen nahegelegenen Gewerbepark. Das Gespann wird dort bis zur erfolgten Instandsetzung der Mängel verbleiben. Den Fahrer erwarten Bußgelder über mehrere hundert Euro. Der Vorfall ereignete sich kurz hinter dem Rastplatz Schackendorf in südlicher Richtung.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen