Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Polizei

Sechs PKW-Aufbrüche in einer Nacht

Bad Segeberg (em) In der Nacht von Mittwoch, 21. März auf Donnerstag, 22. März sind in Klein Rönnau sechs Autos aufgebrochen worden.

Bislang unbekannte Täter brachen in der Tököl-Allee, der St.-Georges-Allee und der Bürgermeister-Würzbach-Allee die Autos der Marke Mercedes und BMW auf und entwendeten Lenkräder samt Airbags, nur die Airbags aus den Lenkrädern oder fest verbaute Navigationsgeräte.

Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und sucht nach möglichen Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann oder verdächtige Beobachtungen gemacht hat, möge sich bitte unter Tel.: 0 45 51 / 88 40 an die Polizei in Bad Segeberg wenden.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen