Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Polizei

Schwerverletzte nach voreiligem Abbiegemanöver

Wahlstedt (em) Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person ist es am Mittwochmorgen, 6. Juni gekommen. Um 7.40 Uhr befuhr eine 34-Jährige aus Wahlstedt mit ihrem Auto die Dr.-Hermann-Lindrath-Straße vom Gildeweg kommend in Richtung Kronsheider Straße. An der Kreuzung Kronsheider Straße / Dr.-Hermann-Lindrath-Straße wollte sie die Kronsheider Straße überqueren.

Dabei übersah sie eine 55-jährige Wahlstedterin, die mit ihrem Fahrzeug die Kronsheider Straße in Richtung Waldstraße befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit der vorfahrtsberechtigten 55-Jährigen. Die 34-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Die 55-Jährige wurde mit schweren Verletzungen zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

bad-segeberg Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen