Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Polizei

Geschädigte gesucht: Übergriff auf Radfahrerin

Bad Segeberg (em) Am Montagabend, 8. Oktober ist es in der Fußgängerzone in Höhe der Kanaltwiete aus einer Personengruppe heraus zu einem Übergriff zum Nachteil einer Radfahrerin gekommen.

Zeugen alarmierten die Polizei. Gegen 19 Uhr meldeten die Zeugen den Vorfall telefonisch und berichteten von Beleidigungen und einem körperlichen Übergriff auf eine ältere Frau. Den bisherigen Angaben zufolge soll eine der beteiligten Personen die Frau sogar vom Fahrrad heruntergerissen haben.

Die Polizisten trafen die beschriebene Personengruppe vor Ort an und stellten die Personalien fest. Die betroffene Frau flüchtete vor dem Eintreffen der Polizei und konnte bislang nicht zu dem Vorfall befragt werden. In diesem Zusammenhang bitten die Beamten die Frau, telefonisch unter 0 45 51 / 88 40 oder persönlich Kontakt zur Bad Segeberger Polizei aufzunehmen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

bad-segeberg Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen