Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Polizei

Lastwagen verunfallt – Bundesstraße 206 gesperrt

Bad Segeberg (em) Am Montagmorgen, 8. Oktober ist auf der Bundesstraße 206 in Höhe eines Baumarkts ein Lastwagen verunfallt.

Gegen 9.40 Uhr fuhr ein 59-Jähriger aus dem Kreis Schleswig-Flensburg mit seinem Lastwagen aus Richtung Bad Bramstedt kommend zunächst über die Gegenfahrbahn, kollidierte anschließend mit der Böschung und kippte danach auf die Seite. Rettungskräfte befreiten den Mann aus seiner Fahrerkabine.

Die Besatzung eines Rettungswagens brachte nach jetzigen Erkenntnissen lebensgefährlich verletzten Fahrer in ein Krankenhaus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte eine plötzliche Erkrankung des Fahrers Ursache für den Unfall sein.

Aktuell ist die Bundesstraße 206 für die Bergungsarbeiten des Lastwagens in Höhe der Unfallstelle in Fahrtrichtung Wittenborn gesperrt. Aus Richtung Wittenborn kommend in Richtung Bad Segeberg ist der Verkehr einspurig freigegeben. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segebergz

bad-segeberg Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen