Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Polizei

Versuchtes Tötungsdelikt – Tatverdächtiger in Haft

Bad Segeberg (em) Der Tatverdächtige ist am 5. Oktober nachmittags auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel einem Haftrichter beim Amtsgericht Neumünster vorgeführt worden.

Am 3. Oktober war es in der Landesunterkunft zu einem versuchten Tötungsdelikt zum Nachteil eines 32-Jährigen gekommen. Der Geschädigte erlitt mehrere Stichverletzungen und musste im Krankenhaus notoperiert werden.

Ein Richter erließ nun einen Untersuchungshaftbefehl gegen den 20-Jährigen, so dass dieser schlussendlich einer Justizvollzugsanstalt zugeführt wird.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

bad-segeberg Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen