Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Polizei

Kriminalpolizei ermittelt nach Tötungsdelikt

Bad Segeberg (em) In der Nacht von Montag, 29. auf Dienstag, 30. Oktober ist in Bad Segeberg ein Mann Opfer eines Gewaltverbrechens geworden.

Polizeibeamte fanden ihn am Morgen leblos in einer Wohnung, nachdem sich ein 36-Jähriger auf dem Polizeirevier in Bad Segeberg gemeldet und die Tat eingeräumt hatte. Ob es sich bei dem Getöteten um den Wohnungsnehmer handelt und wie der Mann gestorben ist, wird zurzeit ermittelt.

Der 36-jährige Tatverdächtige wurde festgenommen. Die Mordkommission der Bezirkskriminalinspektion Kiel mit Unterstützung der Kriminalpolizei Bad Segeberg und die Staatsanwaltschaft Kiel haben die Ermittlungen aufgenommen.

Der Tatverdächtige soll am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel einem Haftrichter am Amtsgericht Bad Segeberg vorgeführt werden.

Weitere Informationen werden zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekanntgegeben.

Originaltext: Polizeidirektion Kiel

bad-segeberg Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen