Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Polizei

71-Jähriger von Fahrzeug erfasst und schwer verletzt

Bad Segeberg (em) Am Mittwochvormittag, 12. Dezember ist es in der Kurhausstraße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 69-Jährige aus Trappenkamp mit ihrem Fahrzeug einen 71-Jährigen aus dem Kreis Segeberg erfasste und schwer verletzte.

Nach dem derzeitigen Kenntnisstand stieg der Mann gegen 9.55 Uhr aus seinem geparkten Fahrzeug aus und wurde unmittelbar danach von einem roten Honda erfasst. Die 69-jährige Trappenkamperin fuhr in Richtung Innenstadt.

Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten zu einem Rettungshubschrauber, der auf der Backofenwiese landete. Er flog den 71-jährigen Mann in ein Krankenhaus. Für die Unfallaufnahme sperrten Polizisten die Kurhausstraße für etwa 30 Minuten.

Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen, um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier in Bad Segeberg unter der Tel.: 0 45 51 / 88 40 zu melden.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

bad-segeberg Polizei
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen