Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Polizei

Kollision mit Smart: 17-Jährige schwer verletzt

Bad Segeberg (em) Am Montagnachmittag, 29. Juli ist es an der Einmündung der Dorfstraße in die Eutiner Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Smart gekommen.

Gegen 16:20 Uhr fuhr die junge Frau mit ihrem Fahrrad durch die Eutiner Straße in Richtung Klein Rönnau. Sie benutzte hierbei den der Dorfstraße zugewandten, aus ihrer Sicht linken Radweg. Gleichzeitig näherte sich über die Dorfstraße ein Smart, den eine 80-Jährige aus Bad Segeberg steuerte. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten Fahrrad und Auto im Einmündungsbereich miteinander. Die 17-jährige Bad Segebergerin stürzte auf die Fahrbahn.

Zufällig anwesende Feuerwehrkräfte kümmerten sich um die Verletzte und sperrten die Unfallstelle ab. Alarmierte Rettungskräfte übernahmen die weitere medizinische Versorgung und brachten die Fahrradfahrerin anschließend in ein Krankenhaus. Polizeibeamte stellten die Personalien der Beteiligten fest und befragten Zeugen des Unfalls.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

bad-segeberg Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen