Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Polizei

Zeugenaufruf nach Geisterfahrt auf der A 21

Trappenkamp (em) Tief saß der Schreck bei gleich mehreren Autofahrern, die am Montag, 11. November auf der A 21 unterwegs waren. Grund hierfür war ein weißer Kleinwagen, der die Südfahrbahn der A 21 zwischen den Anschlussstellen Trappenkamp und Daldorf in Richtung Norden befuhr.

Gleich mehrere Autofahrer meldeten sich kurz nach 9 Uhr am Montagmorgen über den Polizeinotruf und gaben an, dass ihnen im besagten Bereich ein Auto, eventuell ein Renault Twingo, auf dem Überholfahrstreifen entgegengekommen ist. Nur der blitzschnellen Reaktion mehrerer Autofahrer ist es zu verdanken, dass es nicht zu einem Unfall gekommen ist.

Am Steuer des Autos, an dem sich vermutlich ein Segeberger Kennzeichen befand, soll sich nach Angaben eines Zeugen eine ältere Dame befunden haben. Da sich das Fahrzeug noch vor dem Eintreffen der alarmierten Beamten in unbekannte Richtung entfernte, bittet die Polizei nun um Hinweise, die zur Ermittlung des Fahrers bzw. der Fahrerin führen. Diese nimmt das Polizei- Autobahn- und Bezirksrevier Bad Segeberg unter der Telefonnummer 0 45 51 / 88 43 444 entgegen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

bad-segeberg Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen