Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Stadt Bad Segeberg

Poetry Slam Vol. 14

Bad Segeberg (em) Bühne frei für Wort und Musik am Freitag, 2. Februar um 19 Uhr im Jugendzentrum Mühle.

Auch im Jahr 2018 sollen die Segeberger wieder in den Genuss kommen, den Texten und Geschichten junger Dichter aus Bad Segeberg und Umgebung zu lauschen. Wer also Lust hat, eigene Texte oder Gedichte vorzutragen, ist dazu herzlich eingeladen. Ein spezielles Thema gibt es nicht. Es wäre toll, wenn es mehr als ein Text ist, falls ihr in die Endrunde(n) kommt. Die Beiträge sollten nicht länger als 5 Minuten sein. Originelle Preise warten wie immer auf die Gewinnerinnen und Gewinner. Wir bitten dringend um Anmeldung der Slammer/Innen telefonisch, per Mail oder via Facebook an juzmuehle@gmx.de, thomas.minnerop@vjka.de oder jugendarbeit@foni.net

Weitere Infos gibt es bei Petra Schoder und Thomas Minnerop, Tel: 0 45 51 / 96 89 72 oder 0 45 51 / 94 42 74. Die junge Segeberger Band „Fahrstuhlmusik“ unter der Leitung des Gitarristen Joshi Dolinsek wird dieses Mal das musikalische Rahmenprogramm des Poetry Slams gestalten. Sie präsentieren Eigenes und Gecovertes. Der Poetry Slam ist ein Kooperationsprojekt des JuZ Mühle, des Kinder - und Jugendbeirates der Stadt Bad Segeberg und des Projektes „Jugendgerechte Kommune“ des VJKA. Der Eintritt ist frei!
Stadt Bad Segeberg
Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
Tel.: 04551 / 964-0
Fax: 04551 / 964-111
E-Mail: info (at) badsegeberg.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen