Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich mogens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Wege-Zweckverband

Gemeinsam für Patienten in der Region

Bad Segeberg (em) Am Freitag, 26. Mai öffnet der WZV (Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg) erstmalig seine Türen für DRK-Blutspender. Als Dankeschön erhält jeder Blutspender einen praktischen 5-Liter-Biomüll-Trenneimer – auf Wunsch gefüllt mit frischer Komposterde.

Regionales Engagement wird bei der Gemeinschaftsaktion von WZV und DRK groß geschrieben. Am 26. Mai sind nicht nur Kunden und Mitarbeiter des Wege-Zweckverbandes der Gemeinden des Kreises Segeberg (WZV) zur Blutspende-Premiere in die Räumlichkeiten des WZV (Verwaltungsgebäude, Am Wasserwerk 4 in Bad Segeberg) herzlich eingeladen. Alle, die mit der Spende von einem halben Liter ihres Blutes dabei helfen möchten, die regionale Patientenversorgung mit oftmals lebensrettenden Blutpräparaten jederzeit sicherzustellen, sind bei der Spendeaktion willkommen.

Seit über 60 Jahren steht der WZV als kommunaler Dienstleister für mittlerweile 94 Mitgliedsgemeinden im Kreis Segeberg für vielfältiges Engagement in der Region. Regionalität hat auch für den DRK-Blutspendedienst Nord-Ost eine große Bedeutung. Für DRK-Blutspenden gilt, dass die Spender und die Empfänger der aus Spenderblut gewonnen Blutprodukte aus derselben Region kommen. Eine Blutspende hilft also direkt und unmittelbar Patienten in der Nachbarschaft des Spenders. Diese regionale Gemeinsamkeit möchten die beiden Partner nun erstmals verbinden.

DRK-Blutspendetermin beim Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg 26. Mai, 13.30 bis 18 Uhr (Pressetermin vor Ort um 14 Uhr) (im Verwaltungsgebäude) Am Wasserwerk 4, 23795 Bad Segeberg.
Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

WZV-Verbandsvorsteher Jens Kretschmer wird als aktiver Blutspender mit gutem Beispiel voran gehen und am 26. Mai gegen 14 Uhr sein Blut spenden. Jeder Spender erhält als Dankeschön für sein Engagement einen praktischen 5-Liter-Biomüll-Trenneimer – auf Wunsch gefüllt mit frischer Komposterde. Symbolisch tauscht der Spender so einen halben Liter Blut und bekommt 5 Liter dafür zurück. Wer darf Blut spenden? Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Bei der ersten Spende sollte ein Alter von 65 nicht überschritten werden. Bis zum 73. Geburtstag ist derzeit eine Blutspende möglich, vorausgesetzt, der Gesundheitszustand lässt dies zu. Bei einer ärztlichen Voruntersuchung wird die Eignung zur Blutspende jeweils tagesaktuell auf dem Termin geprüft. Bis zu sechs Mal innerhalb eines Jahres dürfen gesunde Männer spenden, Frauen bis zu vier Mal innerhalb von 12 Monaten. Zwischen zwei Spenden liegen mindestens acht Wochen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!
Wege-Zweckverband
Wege-Zweckverband Kreis Segeberg
Am Wasserwerk 4
23795 Bad Segeberg
Tel.: 0 45 51 / 90 90
info (at) wzv.de
www.wzv.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute