Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
56.584 Berichte ●  26.018 Fotos ●  7 Stellenanzeigen ●  12 Termine ●  33 Immobilien ●  120 Unternehmen
Bad Segeberg CDU
CDU
Kreis Segeberg (em)Zum Landesprogramm zur Förderung des Einsatzes von erneuerbaren Energien im Strom- und Wärmebereich im Zusammengang mit Schulbaumaßnahmen erklären die Segeberger CDU-Landtagsabgeordneten Ole Plambeck, Patrick Pender, Sönke Siebke und Katja Rathje-Hoffmann: „Schon heute ist der Schulbau für viele Kommunen ein wahrer Kraftakt, bei dem vielfach für innovative Konzepte und zukunftsweisende Ideen wie u.a. Photovoltaik oder Wärmetechniken weder Zeit noch ausreichend Geld zur Verfügung stehen.
Genau an dieser Stelle setzt das Land nun an. Mit dem Landesprogramm zur Förderung des Einsatzes von erneuerbaren Energien im Strom- und Wärmebereich im Zusammenhang mit Schulbaumaßnahmen wollen wir den ökologischen Fußabdruck unserer Schulen im Land nachhaltig verbessern. Das ist ein richtiger Schritt in die Zukunft, bei dem jeder Euro der gesamten 10 Millionen Euro Fördersumme auf unserem Weg zu
01.12.2022
Bad Segeberg Kreis Segeberg
Kreis Segeberg
Kreis Segeberg (em) Einwohner*innen des Kreises Segeberg steht seit Mittwoch, 30. November, ein neuer Onlinedienst auf der Internetseite des Kreises zu Verfügung: Ab sofort ist es möglich, Leistungen der Eingliederungshilfe nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) IX zu beantragen. Dazu gehören beispielsweise Assistenzleistungen im eigenen Wohnraum, Leistungen in einer besonderen Wohnform, Leistungen zur Mobilität sowie Leistungen in Werkstätten für behinderte Menschen.
Damit ist der erste Teil dieses komplexen Antrages digital verfügbar. Die online gestellten Anträge gehen dann nahezu zeitgleich mit dem abschließenden Mausklick bei den zuständigen Sachbearbeiter*innen ein. Werden für die Bearbeitung zusätzliche Unterlagen benötigt, können diese direkt hochgeladen werden und stehen dadurch sofort zur Verfügung. Der zweite Teil des Antrages – Leistungen der Sozial
02.12.2022
Stadtmagazin.tv
Spielen Sie Stadtmagazin.TV Spielen Sie Stadtmagazin.TV
Durchsuchen Sie die größte Mediendatenbank
des Kreises Segeberg und finden Sie:
56.584 Berichte, 1.069 Videos, 710 Fotogalerien und 26.018 Fotos


02
Dez
Kreis Segeberg
Eingliederungshilfe: Anträge ab sofort online möglich
01
Dez
CDU
1.250.936,65 Euro für 15 Schulen im Kreis Segeberg
30
Nov
Kreisfeuerwehrverband Segeberg
ABC Zug blickt auf ereignisreiches Jahr zurück
30
Nov
Kreis Segeberg
Jugend im Kreistag: Schnuppern in die politische Arbeit
28
Nov
CDU
CDU im Kreis steht klar zur A20 mit westlicher Elbquerung
24
Nov
Polizeidirektion Bad Segeberg
Polizei kündigt Anhalte- und Sichtkontrollen an
23
Nov
Stadt Bad Segeberg
Strafen, Konsequenzen, Lob und Tadel: Vortrag für (Groß)Eltern
22
Nov
Baugewerbe-Innung
30-jähriges Jubiläum von Maurermeister Bruno Deutschmann
21
Nov
CDU
Monika Saggau und Till Wenzel als Kreistagskandidaten nominiert
15
Nov
Polizeidirektion Bad Segeberg
Vorsicht beim Einkaufen - Polizei warnt vor Geldbörsendiebstählen
15
Nov
Aktuell
Förderung der Marienkirche und Wollspinnerei Blunck
10
Nov
Förderverein Alte Schmiede Bornhöved
Adventsmarkt in der „Alten Schmiede Bornhöved“
09
Nov
Stadt Bad Segeberg
Spielzeugmarkt im Familienzentrum Spurensucher am 19.11
03
Nov
Büro Gero Storjohann
Berlin-Adventstagestouren - Jetzt anmelden
03
Nov
Bund der Steuerzahler e.V.
Inflationsausgleichsprämie steuerfrei vom Arbeitgeber
02
Nov
CDU Bad Segeberg
Verbesserungsvorschläge zum Seminarweg
02
Nov
Agentur für Arbeit
Leichter Rückgang der Arbeitslosenzahl im Oktober
01
Nov
Polizeidirektion Segeberg | Neumünster
Schwere Verkehrsunfälle am Wochenende im Kreis Segeberg
01
Nov
Polizeidirektion Bad Segeberg
Diverse Wohnungseinbrüche am Wochenende im Kreis
01
Nov
Stadt Bad Segeberg
Unterstützung für den lebendigen Adventskalender gesucht
01
Nov
Katja Rathje-Hoffmann
Das Land hält die Unterstüzung der Sprachkitas aufrecht
21
Okt
Polizeidirektion Bad Segeberg
Kriminalpolizei warnt vor Betrugsmasche mit WhatsApp
20
Okt
Kreis Segeberg
Klimaschutzkonzept - Politik diskutiert erste Maßnahmen
14
Okt
Kreis Segeberg
Kreis-Fördertopf ausgeschöpft für E-Ladesäulen und Wallboxen
13
Okt
Kreis Segeberg
20 Jahre Partnerschaft mit Drawsko Pomorskie
13
Okt
KulturAkademie Segeberg
Seminar zum Thema Junge Engagierte finden und binden
13
Okt
Förderverein Alte Schmiede
Wohnzimmerkonzert in der Alten Schmiede
11
Okt
Kreis Segeberg
Interkulturelle Woche: Eine Girlande geht um die Welt
10
Okt
Katja Rathje-Hoffmann
Verlässliche Betreuung durch den Personalergänzungsfonds
07
Okt
Katja Rathje-Hoffmann
Kompetenzzentrum gegen geschlechterspezifische Gewalt
05
Okt
Kreisjugendring Segeberg e.V.
Ausbildung für Assistent*innen erfolgreich abgeschlossen
28
Sep
Kreis Segeberg
Führerscheinumtausch für Jahrgänge 1959 bis 1964
27
Sep
Kreishandwerkerschaft Mittelholstein
Große Feier – über 700 neue Lehrlinge stärken das Handwerk
27
Sep
KIWEBU e.V.
Oktoberfest für Kinder und Lichterfunkeln im Barfußpark
27
Sep
Stadt Bad Segeberg
Online-Kurs für Mütter „Familien-Alltag mit Leichtigkeit“
26
Sep
WZV
WZV stellt mit trennt:aktiv die Abfallwirtschaft neu auf
26
Sep
Katja Rathje-Hoffmann
„Wir lassen die Eltern und Kinder in dieser Zeit nicht allein“
21
Sep
Förderverein Alte Schmiede Bornhöved
Musikalisch - fotografische Lesung
20
Sep
Kreis Segeberg
9. Interkulturelle Woche will „Schubladen aufdenken“
19
Sep
Stadt Bad Segeberg
Jury für Kindersoftwarepreis TOMMI gesucht
16
Sep
Kreis Segeberg
Figuren-Theaterstück „Pfoten weg!“ soll Kinder stärken
13
Sep
Aktuell
Segeberger ImmobilienTage am 8./9. Okt bei Möbel Kraft
08
Sep
CDU Kreisgeschäftsstelle
Team für Kommunalwahl neu aufgestellt
07
Sep
Stadt Bad Segeberg
Lesung mit Lisa Quentin in der Stadtbücherei
29
Aug
KonzertRing Bad Segeberg e.V.
Teatime Konzert mit Elisaveta Blumina
24
Aug
Stadt Bad Segeberg
Online Vortrag „Heute wieder nur gespielt und dabei viel gelernt
23
Aug
CDU
Landtagsabgeordnete und CDU Kreistagsfraktion bei der Tafel
12
Aug
Stadt Bad Segeberg
Hundehalter*innen sollten sich schnell melden
12
Aug
Stadt Bad Segeberg
Balkonsolaranlagen - Solarstrom ganz einfach
09
Aug
Noctalis
Fledermauszentrum zelebriert die Batnight
08
Aug
Kreis Segeberg
Acht Auszubildende und Anwärter*innen starten Karriere
03
Aug
Tafelstiftung Schleswig-Holstein-Hamburg
SV Todesfelde sammelte für die Tafelstiftung
03
Aug
Kreis Segeberg
Ukrainische Führerscheine werden anerkannt
03
Aug
Alte Schmiede Bornhöved
Große Schlager der 60er Jahre beim Kaffee-Klatsch
02
Aug
Stadt Bad Segeberg
Kostenfreie Stadtbüchereiausweise in jede Schultüte
29
Jul
GEWINNSPIEL
Voci-e-Violini - Der große Abend der Tenöre
29
Jul
Möbel Kraft
Kein Oktoberfest in diesem Jahr bei Möbel Kraft
29
Jul
NGG
Haushalte im Kreis Segeberg verlieren 122 Millionen Euro
27
Jul
Polizeidirektion Bad Segeberg
Bankmitarbeiterin vereitelt Enkeltrick in Bad Segeberg
21
Jul
NSH Nahverkehr
Anpassungen im Schleswig-Holstein-Tarif zum 1. August
21
Jul
Polizeidirektion Bad Segeberg
Versuch der schweren Brandstiftung im Kirchenschiff
19
Jul
Frau und Beruf
Mit Strategie zum neuen Job - Beratung für Frauen
18
Jul
Wirtschaftsjunioren
Start einer kreisübergreifenden Ausbildungsoffensive
18
Jul
Kreisfeuerwehrverband Segeberg
Gefahr durch Wald- und Vegetationsbrände
18
Jul
Aktuell
CDU und KPV Segeberg bereiten Kommunalwahl vor
15
Jul
Katja Rathje-Hoffmann
Bund streicht Förderung für Sprach-Kitas!
15
Jul
Kreis Segeberg
Führerscheintausch erst, wenn Geburtsjahrgang an der Reihe ist
13
Jul
Aktuell
Tschüss Onkel Jürgen! Erinnerungen von Uwe Voss
13
Jul
Polizeidirektion Bad Segeberg
Prävention und Warnung vor Taschendiebstählen
12
Jul
Stadt Bad Segeberg
Erlebnisangebote im Ferienland Bad Segeberg
Suche schließen
Bad Segeberg Kreisfeuerwehrverband Segeberg
Kreisfeuerwehrverband Segeberg
Bad Segeberg (em) - Am vergangenen Freitag, den 25.11.2022, fand in der kleinen geschmückten Fahrzeughalle des ABC-Zuges (Löschzug Gefahrgut) an der Kreisfeuerwehrzentrale in Bad Segeberg die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Anders als im vergangen Jahr konnte der Leiter des ABC-Zuges, Christoph Bock, die zahlreichen geladenen Gäste, sowie Kamerad*innen ohne Coronaeinschränkungen begrüßen. ,,Es fühlt sich gut an, euch alle hier zu haben.", betonte er voller Freude. Bevor es aber in den weiteren Ablauf der Jahreshau
30.11.2022
Bad Segeberg Kreis Segeberg
Kreis Segeberg
Kreis Segeberg (em) Kreis Segeberg. Lia Tabacharniuk: So heißt die frischgewählte Jugendkreistagspräsidentin im Kreis Segeberg. Die Schülerin vom Alstergymnasium in Henstedt-Ulzburg ist eine von rund 40 weiteren Jugendlichen, die drei Tage lang im Rahmen des Projektes „Jugend im Kreistag“ in die politische Arbeit auf Kreisebene geschnuppert hat. Ob Fragestunde mit dem Landrat, ein Gespräch mit d
30.11.2022
Bad Segeberg CDU
CDU
Kreis Segeberg (em) „Die CDU im Kreis Segeberg und die CDU in ganz Schleswig-Holstein stehen klar zum Weiterbau der A20 mit westlicher Elbquerung. Für die CDU ist die A20 das mit Abstand wichtigste Infrastrukturprojekt in Schleswig-Holstein und im Kreis Segeberg. Das aktuelle Ende der A20 vor den Toren Bad Segebergs ist ein unhaltbarer Zustand. Auf dem CDU-Kreisparteitag am 06. Oktober 2022 bek
28.11.2022
Bad Segeberg Polizeidirektion Bad Segeberg
Polizeidirektion Bad Segeberg
Kreis Segeberg (em) Die Polizeidirektion Bad Segeberg kündigt erneut Anhalte- und Sichtkontrollen zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität an. Die Bekämpfung der Wohnungseinbruchdiebstähle ist Schwerpunkt innerhalb der Polizeidirektion Bad Segeberg. Sämtliche Aspekte, die mit dieser Aufgabe einhergehen, genießen hohe Priorität. Sämtliche Aspekte, die mit dieser Aufgabe einherge
24.11.2022
Rehfeld & Kollegen
Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/22/d39419392/htdocs/regenta-verlag/portale/bad-segeberg/parameter/kundenslider-eins.php on line 188
Passende Lösung für unfallbedingten Zahnverlust
Matthes Dentallabor
Passende Lösung für unfallbedingten Zahnverlust
Rechtzeitig vorsorgen gegen unfallbedingten Zahnverlust
Matthes Dentallabor
Rechtzeitig vorsorgen gegen unfallbedingten Zahnverlust
Jede Krone ist ein Unikat – Zahnfarbene Füllungen und mehr
Matthes Dentallabor
Jede Krone ist ein Unikat – Zahnfarbene Füllungen und mehr
Moderner Zahnersatz – Natürlich, ästhetisch, sicher!
Matthes Dentallabor
Moderner Zahnersatz – Natürlich, ästhetisch, sicher!
„Kennen Sie schon CAD CAM Zahnersatz?“
Matthes Dentallabor
„Kennen Sie schon CAD CAM Zahnersatz?“

Stellenmarkt

Norderstedt Pflege Teil- oder Vollzeit
Weitere Informationen
Norderstedt Weiterbildung Schichtdienst Altenpfleger/in Pflegefachmann/frau Teil- oder Vollzeit 6-Tage-Woche Familienunternehmen seit 25 Jahren
Weitere Informationen
Seniorenbetreuung Vollzeit Pflege Seniorenheim Weiterbildungsm?glichkeiten Schichtdienst Senioren BetrieblicheAltersrente
Weitere Informationen
Henstedt-Ulzburg Vollzeit unbefristet Zahntechnik
Weitere Informationen
Abonnieren Sie kostenlos den Newspaper aus der Region
Polizeidirektion Bad Segeberg
Kreis Segeberg (em) Seit 2020 stellt die Polizeidirektion Bad Segeberg einen starken Anstieg an Taschendiebstählen fest. Dieser Trend hat sich 2021 landesweit fortgesetzt. Weiterhin kommt es vermehrt zu Diebstählen aus in Einkaufswagen stehenden oder an Rollatoren hängenden Handtaschen oder Einkaufsbeuteln, aus denen die Geldbörsen entwendet werden.
Der Großteil der Diebstähle ereignet sich in Discountern, Supermärkten und Einkaufszentren. Einen Schwerpunkt stellen die städtischen Bereiche dar. Allein am gestrigen Montag hat die Polizei bislang sieben Diebstähle im Kreis Segeberg registriert: In Bad Segeberg wurde am Vormittag die Geldbörse einer 83-Jährigen aus ihrer Handtasche in einem Bekleidungsgeschäft in der Kirchstraße entwendet. Die Kundin hatte die Handtasche nur kurz auf dem Boden abgestellt, um die richtige Jackengröße zu suchen und sich dazu wenige Schritte von der Tasche entfernt. Erst nach Verlassen des Geschäfts stellte die Frau fest, dass ihre Handtasche offen und das Portmonee weg war. In einem Henstedt-Ulzburger Discounter im Dammstücken entwendeten Unbekannte unbemerkt die Geldbörse eine 80-Jährigen aus dessen im Einkaufswagen liegenden Herrenhandtasche. Im Berliner Damm in Ellerau traf es am Nachmittag eine 79-Jährige aus Quickborn. Erst an der Kasse des Discounters bemerkte die Frau das Fehlen ihre Portmonees aus der Handtasche, die sie über der Schulter getragen hatte. Zudem wurde im Anschluss mit der EC-Karte unberechtigt Geld abgehoben. Im Norderstedter Herold-Center klauten Diebe die Geldbörse einer 87-Jährigen am späten Vormittag unbemerkt aus ihrer Handtasche. Ähnlich erging es zwei Discounter-Kunden am späten Nachmittag, ebenfalls in Norderstedt. In der Ohechaussee wurde einem 70-Jährigen zwischen Kasse und Ausgang die Geldbörse aus der Bauchtasche gestohlen. Einer 64-Jährigen wurde das Portmonee aus ihrer Jackentasche entwendet, während sie in der Quickborner Straße ihre Einkäufe tätigte. Hier fiel der Verlust erst an der Kasse auf. In einem Bekleidungsgeschäft im Kohfurt entwendeten Unbekannte kurz vor 18:00 Uhr die Geldbörse einer 63-Jährigen. Aufgrund der bisherigen Erkenntnisse geht die Polizei davon aus, dass es sich überwiegend um reisende Täter handeln dürfte, die sowohl alleine als auch zu zweit oder dritt agieren. Während ein/e TäterIn das Opfer zum Beispiel mit einer Frage nach einem Produkt anspricht bzw. ablenkt, verdecken die Komplizen die Sicht anderer Kunden oder Angestellter auf das Opfer bzw. die Tasche für einen kurzen Moment, um zuzugreifen. In den meisten Fällen bemerken die Geschädigten das Fehlen der Geldbörse erst an der Kasse. Rückblickend erinnerten vereinzelte Geschädigte angerempelt oder auf die beschriebene Weise angesprochen worden zu sein. Häufig haben die Opfer überhaupt nichts bemerkt. In einigen Fällen haben Geschädigte kurz zuvor in der Nähe Bargeld abgehoben und könnten bereits hier gezielt beobachtet worden sein. Nach dem Diebstahl heben die Täter in vereinzelten Fällen mit den erlangten EC-Karten Bargeld ab oder versuchen es zumindest. Sehr häufig sind ältere Menschen betroffen. Neben dem finanziellen Schaden ist auch der Aufwand für die Neubeschaffung von Papieren und Zahlungskarten nicht unerheblich. Zudem stellen wir bei den Geschädigten eine hohe Betroffenheit aufgrund des Eingriffs in die unmittelbare körperliche Nähe fest. Da es sich bei Taschendiebstählen in Supermärkten und Discountern um ein andauerndes Problem handelt, gibt die Polizei insbesondere älteren Mitmenschen folgenden Tipps: - Tragen Sie Geld, Kreditkarten und Papiere immer in verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am Körper. - Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie sie sich unter den Arm. - Legen Sie Geldbörsen nicht oben in Einkaufstasche, Einkaufskorb oder Einkaufswagen, sondern tragen Sie sie möglichst körpernah. - Hängen Sie Handtaschen im Restaurant, im Kaufhaus oder im Laden (selbst bei der Anprobe von Schuhen oder Kleidung) nicht an Stuhllehnen oder Einkaufswagen und stellen Sie sie nicht unbeaufsichtigt ab. - Bewahren Sie unter keinen Umständen die PIN gemeinsam mit der EC-Karte auf.
15.11.2022
Go Green – Nachhaltige Akzente
Suhr Innenausstatter
Go Green – Nachhaltige Akzente
Das Handwerk der Raumausstatter
R. Suhr Innenausstatter
Das Handwerk der Raumausstatter
So bleibt der Winter draußen
Suhr Innenausstatter
So bleibt der Winter draußen
Bodenbelag im Büro – Welcher ist der richtige?
R. Suhr Innenausstatter GmbH
Bodenbelag im Büro – Welcher ist der richtige?
So verändern Malerarbeiten die Raumwirkung
R. Suhr Innenausstatter
So verändern Malerarbeiten die Raumwirkung
Lösungsorientierter Problemlöser
SELGROS cash & carry
Lösungsorientierter Problemlöser
Outdoorträume für jeden Bedarf
SELGROS cash & carry
Outdoorträume für jeden Bedarf
Outdoorträume für jeden Bedarf
SELGROS cash & carry
Outdoorträume für jeden Bedarf
Mitarbeiter – das wichtigste Kapital
SELGROS cash & carry
Mitarbeiter – das wichtigste Kapital
Ein Club für Profis und Genießer
SELGROS Cash & Carry
Ein Club für Profis und Genießer

Immobilien

Ihre Traumimmobilie suchen und finden auf ImmoLover.de
Stadt Bad Segeberg
Bad Segeberg (em) Am 19.11.2022 von 8.00 bis 12.00 Uhr findet der beliebte Spielzeugmarkt unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften des Landes Schleswig-Holstein in der Mühle (An der Trave 1-3) statt.
Die Eltern sowie die Mitarbeiter*innen organisieren diesen Markt. Es werden Spiele für Groß und Klein, Kinderwagen, Kindersitze, Laufgitter, Fahrzeuge und Spielzeuge verkauft.
09.11.2022
Spielen? Aber Sicher! - Spielplatz in Armstedt wird saniert
VR Bank in Holstein
Spielen? Aber Sicher! - Spielplatz in Armstedt wird saniert
Kindergarten St. Petrus gewinnt 10.500 Euro für Spielplatz
VR Bank in Holstein
Kindergarten St. Petrus gewinnt 10.500 Euro für Spielplatz
Zweiter VR eSports Cup lockte die FIFA-Zockenden
VR Bank in Holstein eG
Zweiter VR eSports Cup lockte die FIFA-Zockenden
Über 1.000 Jahre Bankerfahrung in einem Raum
VR Bank in Holstein
Über 1.000 Jahre Bankerfahrung in einem Raum
Mein Hobby: Fußball. Meine Position: Couch.
VR Bank in Holstein
Mein Hobby: Fußball. Meine Position: Couch.
SkyCampus für Fintech-Unternehmen Serrala nimmt Form an
EGNO
SkyCampus für Fintech-Unternehmen Serrala nimmt Form an
Geführter Rundgang am Tag der Städtebauförderung 14.05.2022
Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH
Geführter Rundgang am Tag der Städtebauförderung 14.05.2022
Großes Sommerfest für inklusive Spielplätze im Frederikspark
EGNO
Großes Sommerfest für inklusive Spielplätze im Frederikspark
EGNO befragt Norderstedter Unternehmen online
EGNO
EGNO befragt Norderstedter Unternehmen online
Jetzt anmelden - EGNO Jobtour startet am 8. September
EGNO
Jetzt anmelden - EGNO Jobtour startet am 8. September
Polizeidirektion Segeberg | Neumünster
Kreis Segeberg (em) Am Wochenende kam es im Kreis Segeberg gleich zu zwei schweren Verkehrsunfällen mit zum Teil lebensgefährlich verletzen Beteiligten. Auf der BAB 7 ereignete sich am 29.10.2022 um 19.38 Uhr in Fahrtrichtung Norden in Höhe Bad Bramstedt ein schwerer Verkehrsunfall und an der Autobahnanschlussstelle Kaltenkirchen wurde bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge ein vier Monate altes Mädchen lebensgefährlich verletzt.
Am 29.10.2022 um 19.38 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Norden in Höhe Bad Bramstedt ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 36 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem roten Toyota Yaris zunächst auf dem mittleren den drei Fahrstreifen. Zum Überholen wechselte sie auf den linken Fahrstreifen. Nach Angaben von Zeugen näherte sich von hinten eine Fahrzeugkolonne bestehend aus zwei Fahrzeugen, die deutlich über 200 km/h fuhren und nur einen sehr geringen Sicherheitsabstand einhielten. Das erste Fahrzeug dieser Kolonne, ein grauer Audi A5 konnte eine Kollision mit dem Toyota nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge kamen nach dem Zusammenstoß ins Schleudern und dann rechts neben der Fahrbahn zum Stillstand. Durch den Aufprall wurde der Toyota erheblich deformiert und die Fahrerin wurde in ihrem PKW eingeklemmt. Sie erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das UKSH Kiel geflogen. Dem 28 Jahre alten Fahrer eines grauen Audi A3 gelang es, seinen PKW noch rechtzeitig anzuhalten. Sein Audi wurde ebenso durch Trümmerteile beschädigt wie der VW Golf eines 31 Jahre alten Mannes. Eine 59-jährige Fahrerin, die mit ihrem PKW auf der mittleren Fahrspur fuhr, erlitt durch das Gesehene einen Herzinfarkt. Sie wurde durch die Rettungskräfte zunächst vor Ort behandelt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Ob sich die beiden Fahrer ein Straßenrennen lieferten, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zur Klärung des Unfallablaufs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Autobahn war für die Dauer von 5 Stunden gesperrt. Die Gesamtschadenshöhe beträgt 40.000,--EUR. Am Sonntagabend, den 30.10.2022, ist es auf der Landesstraße 320 in der Gemarkung Nützen an der Anschlussstelle Kaltenkirchen zur A 7 zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten gekommen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr eine 32-Jährige aus der Nähe von Groß Hansdorf die Landesstraße aus Richtung Lentföhrden kommend in Richtung Kaltenkirchen und bog um 20:33 Uhr nach links ab, um auf die Autobahn 7 in Richtung Hamburg zu gelangen. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem vorrangberechtigten Skoda Fabia einer 18-Jährigen aus Henstedt-Ulzburg, die auf der Landesstraße entgegenkam. In dem Mercedes wurde ein vier Monate altes Mädchen schwer, eine 23-Jährige und ihr einjähriger Sohn sowie eine 60-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Die beiden Fahrerinnen wurden ebenfalls leicht verletzt. Das schwerverletzte Kleinkind schwebt in Lebensgefahr. Rettungskräfte brachten die Verletzten in umliegenden Krankenhäuser. Der Sachschaden dürfte sich nach einer ersten Schätzung auf circa 40.000 Euro belaufen. Beamte des Polizeireviers Kaltenkirchen nahmen einen Verkehrsunfall auf und zogen einen Sachverständigen hinzu. Die Landesstraße blieb für die Dauer der Aufräum- und Bergungsarbeiten bis 23:21 Uhr voll gesperrt. Abschleppunternehmen transportierten beiden Unfallfahrzeuge ab. Neben der Freiwilligen Feuerwehr Nützen waren sechs Rettungswagen, zwei Notarztwagen, ein Org.-Leiter Rettung, ein Leitender Notarzt und drei Streifenwagen im Einsatz. Polizeidirektion Bad Segeberg und Polizeidirektion Neumünster Foto: Kreisfeuerwehrverband Segeberg
01.11.2022
dodenhof eröffnet Herrenabteilung in Kaltenkirchen neu
dodenhof
dodenhof eröffnet Herrenabteilung in Kaltenkirchen neu
dodenhof feiert Neueröffnung der Damenmode in Kaltenkirchen
dodenhof
dodenhof feiert Neueröffnung der Damenmode in Kaltenkirchen
Moonlight-Shopping - Einstimmen auf Weihnachten
dodenhof
Moonlight-Shopping - Einstimmen auf Weihnachten
dodenhof spendet 50.000 Euro für die Menschen der Ukraine
dodenhof
dodenhof spendet 50.000 Euro für die Menschen der Ukraine
dodenhof begeistert mit sommerlicher Auswahl
Aktuell
dodenhof begeistert mit sommerlicher Auswahl
Premium-Service für Premium-Fahrzeuge
Behrmann Automobile
Premium-Service für Premium-Fahrzeuge
Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
Behrmann Automobile
Was einem am Herzen liegt, gibt man nur in beste Hände
Eine Auswahl, die überzeugt!
Behrmann Automobile
Eine Auswahl, die überzeugt!
9. Norderstedter Hundemesse - Alles für mich und meinen Hund
Behrmann Automobile
9. Norderstedter Hundemesse - Alles für mich und meinen Hund
Who let the dogs out? 9. Norderstedter Hundemesse (Fotogalerie)
Behrmann Automobile
Who let the dogs out? 9. Norderstedter Hundemesse (Fotogalerie)
Förderverein Alte Schmiede
Bornhöved (em) Passend zum traditionellen Ambiente der „Alten Schmiede Bornhöved“ bietet Michael Bügling aus Bad Segeberg am 30. Oktober 2022 von 15.00 bis 17.00 Uhr ein „Wohnzimmerkonzert“. Mit seinem Soloprojekt „Dein Leben“ - Ein Musiker, zwei Instrumente - präsentiert der passionierte Hobby-Singer-Songwriter Michael Bügling seine Songs endlich so, wie er es schon immer wollte.
Musik, die berührt und Geschichten von Freundschaft, Liebe, Hoffnung, Mut, Freiheit, Glück und Träumen erzählt.In zwei Projekten hat Michael vorher versucht, mit anderen Musikern seine Songs zu spielen. Aber irgendwie sollte es nicht sein. Im Sommer 2016 gründete er dann sein Soloprojekt „Dein Leben“. Ein bis zwei Coversongs sind mal mit dabei. Ansonsten sind nur eigene Stücke in seinem Repertoire zu finden, was einen Singer-Songwriter ja auch ausmacht. Michael nimmt die Menschen mit auf eine musikalische Reise durch das Leben. Das Besondere an seinen Konzerten ist, dass er ein bisschen Wohnzimmer mitbringt und dadurch die gemütliche Atmosphäre eines Wohnzimmerkonzertes entsteht. Auf zum Wohnzimmerkonzert am 30. Oktober 2022 um 15.00 Uhr in die „Alte Schmiede“ in Bornhöved, Kuhberg 13. Der Eintritt ist frei. Veranstalter ist der Förderverein Alte Schmiede Bornhöved in Kooperation mit der Gemeinde Bornhöved.
13.10.2022
Kreis Segeberg
Kreis Segeberg (em) Rund 30 Meter ist sie lang, die bunte Flaggen-Girlande, die Kinder im Rahmen der diesjährigen Interkulturellen Woche (IKW) gestaltet haben. Das Besondere: Die einzelnen „Wimpel“ sind Stoffmasken des Kreises Segeberg, die nie zum Einsatz kamen, da sie kurz nach Beginn der Corona-Pandemie von medizinischen Masken abgelöst worden waren.
„Im Kreis Segeberg leben viele Menschen, die oder deren Eltern aus anderen Regionen und Ländern der Erde kommen. Mit dieser Mitmach-Aktion innerhalb der IKW wollten wir nicht nur Stoff-Mundschutzmasken-Recycling betreiben, sondern auch die Vielfalt in Form von farbigen Länderflaggen präsentieren“, sagt Wiebke Wilken vom Büro für Chancengleichheit und Vielfalt des Kreises. Afghanistan, Syrien, Türkei, Serbien, Ukraine, Spanien, Italien, China, Thailand, Polen: Knapp 20 Kinder zwischen drei und zwölf Jahren haben bei der Aktion mitgemacht, die in der Gemeinschaftsunterkunft Schackendorf stattfand und gemeinsam von der Johanniter-Unfall-Hilfe, der Lebenshilfe gGmbH und dem Kreis organsiert wurde. „Der Kreis Segeberg ist bunt und das erkennen Kinder meistens sehr schnell. Sie machen keine Unterschiede fest an der Hautfarbe oder dem Heimatland, der Religion oder dem kulturellen Hintergrund“, sagt Wilken, die beobachtet hat, wie viel Freude die Mädchen und Jungen daran hatten, die Fahnen ihres eigenen Heimatlandes zu malen. „Ein Ausdruck von eigener Identität. Jedoch wird auch der Aspekt der Transkulturalität deutlich, da es eine Menge deutsche Fahnen in der langen Maskenkette gibt.“ Die Girlande hängt nun im Foyer der Kreisverwaltung in Bad Segeberg.
11.10.2022
Kreishandwerkerschaft Mittelholstein
Bad Segeberg (em) Nachwuchs im Handwerk wird in Zeiten der Akademisierung und Digitalisierung händeringend gesucht. Mit Musik, bunter Lichtshow und launiger Moderation konnte die Kreishandwerkerschaft Mittelholstein die neuen Lehrlinge begrüßen.
Als einen „phänomenalen Anblick, der Gänsehaut verursacht“, bezeichnete Kreishandwerksmeister Lars Krückmann am Donnerstagabend die mit insgesamt 800 Gästen rappelvolle Veranstaltung zur Einschreibungsfeier der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein. Nach eingeschränkten Veranstaltungen während der Corona-Pandemie konnten jetzt rund 450 Besucher in der Kreissporthalle in Bad Segeberg die feierliche Einschreibung von rund 350 Handwerkslehrlingen aus 13 Gewerken und 15 Innungen der Kreise Segeberg und Neumünster begleiteten. So manchem jungen Auszubildenden zitterte vor Aufregung die Hand, als in einem feierlichen Moment die Eintragung des Namens in die Lehrlingsrolle erfolgte und damit der Eintritt in den neuen Lebensabschnitt als Handwerkslehrling traditionell besiegelt wurde. Stellvertretend für jede der 15 Innungen schritten Ausbilder, Obermeister und Lehrlinge zum Pult vor der Bühne, um die feierliche Eintragung vorzunehmen. Im Anschluss zündete jede Innung an einem eigens vorgesehenen Tisch die Kerzen neben ihrer Innungslade an. „Ich bin schon ein bisschen aufgeregt“, gab Elias Ratzmann aus Bad Bramstedt kurz vor dem wichtigen Ereignis zu. Der 16-Jährige will Mechatroniker für Kältetechnik werden. Stark nachgefragt waren das Baugewerbe mit rund 80 Lehrlingen und auch die Ausbildung zum Elektriker und Kraftfahrzeugmechaniker war bei den jungen Erwachsenden sehr gefragt. Nach dem Einmarsch der Gewerke, der von einer imposanten Lichtershow begleitet wurde, griffen die jungen Handwerker Jessica Stange, Gina Kepke und Björn Elsner zum Mikrofon und führten launig durch den Abend. Auf das Podium holten sie Vertreter aus Politik und Handwerk und fühlten ihnen auf den Zahn. Dass auch in Zeiten der Digitalisierung das Handwerk unabdingbar ist, betonte der Kreishandwerksmeister Lars Krückmann aus Norderstedt: „Das Handwerk ist nicht durch Computer ersetzbar. Eine Zange passt nicht durchs Internet.“ Zugleich mahnte er vor der Akademisierung der Schulabgänger: „Zu viele junge Leute wollen Abitur machen und anschließend studieren. Dadurch bricht uns der Nachwuchs weg.“ In die gleiche Kerbe hieb die Vize-Präsidentin der Handwerkskammer Lübeck, Malermeisterin Simone Speck aus Neumünster: „Dass das Handwerk etwas Tolles und Solides ist, muss schon an der Basis in Schule und Familie vermittelt werden.“ Bestätigung gab es vom Kreispräsidenten des Kreises Segeberg, Claus Peter Dieck, der betonte: „Man soll nicht glauben, dass ein Bachelor-Absolvent weniger Sorge vor Arbeitslosigkeit haben muss als ein Meister. Die Gleichwertigkeit einer dualen Ausbildung und einem Studium muss noch stärker herausgestellt werden.“ Simone Speck kritisierte zudem das Ausmaß der Bürokratie und appellierte an die Politik, die Rahmenbedingungen für das Handwerk zu verbessern: „Wir wünschen uns angesichts der durch Materialknappheit und Energiekrise ausgelösten Existenzängste Hilfe von der Politik.“ Abgerundet wurde das Programm von Livemusik des Maurers und Musikers Björn Paulsen. Text und Fotos: Einmarsch der Dachdecker ©Kreishandwerkerschaft Mittelholstein
27.09.2022
Aktuell
Bad Segeberg (kv) In diesem Jahr finden nach zwei Jahren Pause wieder die Segeberger ImmobilienTage bei Möbel Kraft in Bad Segeberg statt. Vom 8. und 9. Oktober 2022 präsentieren sich im Eingangsbereich und Außenbereich Aussteller rund um das Thema Immobilien.
Eine perfekte Gelegenheit sich wieder einmal persönlich informieren zu können zu Themen wie Neubau, Renovierung, Modernisierung und Finanzierung oder auch Sicherheit, Versicherungsfragen und die Gestaltung des Innen- und Außenbereiches. Der verkaufsoffene Sonntag bietet nochmal Zeit mit der gesamten Familie über die ImmobilienTage zu schlendern und sich bei Möbel Kraft in Ruhe über die neuesten Möbel und Einrichtungstrends zu informieren. Segeberger ImmobilienTage bei Möbel Kraft 08. + 09. Okt. 2022 Samstag, 08.10., 09 - 18 Uhr Sonntag, 09.10., 11 - 17 Uhr
13.09.2022

Marktplatz