Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Alte Schmiede Bornhöved

Segeberger Kulturtage: Alltagspoesie... und höre einfach zu

Bornhöved (em) Im Rahmen der SE-Kultur-Tage trägt Horst Detering aus Bornhöved eigene Gedichte und Geschichten in der historischen Umgebung der „Alten Schmiede Bornhöved“ vor. Unter dem Motto „und höre einfach zu“ möchte er die Zuhörer am Freitag, den 25. September 2020 um 19.00 Uhr auf eine entspannte Wanderung auf den Spuren des Lebens mitnehmen.

Wie im Alltag selbst, gibt es auch bei der Lesung Geschichten zum Lachen und zum Weinen, ebenso wie Ereignisse, die berühren und erschrecken.

Die Lesung ist in drei Abschnitte geteilt.
1. Teil: Spuren des Lebens
2. Teil: Reisefieber
3. Teil: na und

Vielleicht entdeckt sich der ein- oder andere Zuhörer in einer Geschichte oder in einem Gedicht wieder. Mit Vorder- und Hintergründigem, erstaunlichen Wendungen und Tiefgang auf den zweiten Blick, möchte Horst Detering die Zuhörer überraschen. Seine eigenen, textbezogenen Fotos auf der Leinwand unterstreichen die jeweiligen Impressionen, so dass auch die Augen an der Lesung teilhaben. Lauschen und schauen sie. Lassen sie sich in der Alten Schmiede Bornhöved, Kuhberg 13, 24619 Bornhöved in seine Welt der „Alltagspoesie“ mitnehmen.

Veranstalter der Lesung ist der Förderverein Alte Schmiede Bornhöved. Die Corona-Landesverordnung wird eingehalten und es ist eine Anmeldung unter 04313-80 48 40 bei Horst Detering erforderlich. Der Eintritt ist frei.

bad-segeberg Alte Schmiede Bornhöved
Navigation
Termine heute