Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | AWO-Kreisverband Segeberg e.V.

Hilfe für Menschen in einer starken emotionalen Krise

Bad Segeberg (em) Gefühle können überwältigend sein, wenn Menschen in Lebenskrisen geraten, um Nahestehende trauern oder sich ständig ausgegrenzt und anders fühlen. Eine Stütze für die seelische Gesundheit aller Teilnehmer möchte eine neue Selbsthilfegruppe sein, die nach dem Prinzip der Emotions Anonymous-Gruppen arbeiten möchte.

Durch die Gespräche in der Gruppe und die Arbeit mit dem 12-Schritte-Programm, wie es auch die Anonymen Alkoholiker einsetzen, möchte die Gruppe den Mitgliedern helfen, an ihrem persönlichen Wohlbefinden zu arbeiten. Teilnehmer können anonym bleiben. Basis für die Gespräche ist die Vertraulichkeit innerhalb der Gruppe.

Willkommen sind Interessierte, die persönliche Probleme bewältigen wollen, unter Ängsten, Hemmungen, starken Verstimmungen, Suchtproblemen oder zwanghaftem Verhalten leiden. Das erste Treffen ist geplant für Donnerstag, den 3. Dezember, ab 18.30 Uhr im Gruppenraum der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen(KIS), Lübecker Straße 14, in Bad Segeberg. Wer mehr wissen möchte kann sich unter der Telefonnummer 04551/3005 an die KIS wenden.

bad-segeberg AWO-Kreisverband Segeberg e.V.
Navigation
Termine heute