Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Bund der Steuerzahler

Aktuelle Tipps im Ratgeber Haus und Steuern

Bad Segeberg (em) Mit dem Eigentum an einer Immobilie sind steuerliche Folgen verknüpft, deren Kenntnis viel Geld sparen kann. Ob selbst genutzt oder vermietet, das Thema „Steuern rund ums Haus“ bleibt ständig aktuell, erkennt der Bund der Steuerzahler (BdSt)-Bezirksverband Neumünster/Segeberg.

Das beginnt beim Erwerb, reicht über die Zeit der Vermietung oder Selbstnutzung bis zur Veräußerung. Ob und in welcher Höhe Aufwendungen steuerlich abzugsfähig sind, Zweit-wohnungssteuer zu zahlen ist oder was passiert, wenn die Immobilie veräußert oder vererbt wird, sind wichtige Fragen. Wer sich damit auskennt, spart Geld.

Deshalb hat der BdSt den Ratgeber „Haus und Steuern“ auf aktuellem Rechtsstand neu auf-gelegt, erklärt BdSt-Bezirksverbandsvorsitzender Hans-Peter Küchenmeister. Die Broschüre kann gegen eine Schutzgebühr von 3,50 Euro (inklusive Mehrwertsteuer und Versand) ange-fordert werden beim NORD-KURIER, Lornsenstraße 48, 24105 Kiel, Telefon 04 31-99 01 65-0, Fax 04 31-99 01 65-11

bad-segeberg Bund der Steuerzahler
Navigation
Termine heute