Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | CDU

Kreisfachausschüsse offen für alle Bürgerinnen und Bürger

Kreis Segeberg (em) Strenglin – Der Vorstand des CDU-Kreisverbandes Segeberg kam am Samstag, 19. Februar zu einer ganztägigen Klausurtagung in die „Strengliner Mühle“ zusammen. Neben der Vorbereitung der Landtagswahl am 8. Mai 2022 standen zahlreiche organisatorische und personelle Ausrichtungen sowie die ersten Ergebnisse der neu gebildeten Kreisfachausschüsse auf der Tagesordnung.

Die 6 neu gebildeten Kreisfachausschüsse des CDU-Kreisverbandes Segeberg haben bereits erste Meetings abgehalten und konnten bereits nach kurzer Zeit Erfolge vorweisen. Besonders erfreut zeigte sich Ursula Michalak, Vorsitzende des Kreisfachausschusses „Bildung“ mit den ersten Ergebnissen. „Die große Mehrzahl der Änderungsanträge des Kreisfachausschusses für das Landtagswahlprogramm ist auf dem CDU Online-Landesparteitag angenommen worden. So sind unsere Ideen. z. B. für Gesundheit, Bewegung und Prävention im Ganztag nun im Programm enthalten. Ziel ist es jetzt, zusammen mit den Landtagskandidaten Möglichkeiten zu entwickeln, wie das vor Ort praxisnah umgesetzt werden kann,“ kommentiert Michalak die Aufnahme der Vorschläge ihres Arbeitskreises in das CDU-Landeswahlprogramm. „Von dem Kreisfachausschuss Bildung ist noch einiges an Ideen für die Zukunft im Kreis Segeberg zu erwarten. Es sind Schüler, Eltern, aktive und ehemalige Lehrer, VHS-Fachleute und Mitstreiter aus unterschiedlichen Bereichen dabei,“ ergänzt die stellvertretende Vorsitzende Constanze Rode.

Der Kreisfachausschuss Landwirtschaft, welcher von Sönke Siebke und Viktoria Gloyer geleitet wird, trifft sich mit Landwirten und Verbänden und entwickelt derzeit Ideen für den Kreisklimarat.

Katja Rathje-Hoffmann und Margitta Neumann leiten den Kreisfachausschuss Soziales. Dort wird zunächst ein Schwerpunkt auf das Thema „Einsamkeit“ gelegt und Lösungsideen entwickelt. Auch hier stehen Treffen mit Institutionen an.

Um die Themen Ehrenamt, Sport und Kultur kümmern sich Melanie Bernstein und Sönke Ehlers. Zusammen mit den Landtagskandidaten wird dieser Kreisfachausschuss einen Kulturdialog ins Leben rufen.

„Auch in den anderen Kreisfachausschüssen, wie Wirtschaft oder Digitalisierung sind bereits viele Ideen eingebracht worden und werden aktuell bearbeitet,“ freut sich der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Ole Plambeck über die erfolgreichen Aktivitäten und ersten Ergebnisse zu den verschiedensten Themengebieten der neuen offenen Beteiligungsmöglichkeiten der Christdemokraten im Kreis Segeberg.

Jede Bürgerin und jeder Bürger aus dem Kreis Segeberg, auch ohne Parteibuch, ist eingeladen sich in den Kreisfachausschüssen der CDU im Kreis Segeberg einzubringen oder einfach Mal in die Arbeit reinzuschnuppern.

Wer Interesse hat kann sich direkt beim Kreisgeschäftsführer Christian Schättiger unter info@cdu-segeberg.de melden. Weitere Informationen gibt es unter www.cdu-segeberg.de.

bad-segeberg CDU
Navigation
Termine heute