Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Karl-May-Spiele

Großes Kinderfest mit Action, Spaß und Spiel

Bad Segeberg (em) Zum 23. Mal laden die Karl-May-Spiele Bad Segeberg zum großen Kinderfest auf dem Karl-May-Platz vor dem Freilichttheater am Kalkberg und im Indian Village ein – und auch in diesem Jahr warten wieder zahlreiche Mitmachaktionen auf die großen und kleinen Kids. Das große Kinderfest steigt am Sonntag, 24. Juli, von 10 bis 14 Uhr. Wichtig: Alle Attraktionen sind kostenlos, genau wie das Parken auf den Karl-May-Parkplätzen.

Auf dem Karl-May-Platz sorgen viele Aktionen für jede Menge Spaß. Neben Bullriding, einer Kletterwand, einer Spielburg oder dem Kids-Single-High-Jumping gibt es auch neue Aktionen, wie z.B. das „Animal Riding“. Bei diesen Bewegungsgeräten können die Kids durch ihre eigene natürliche Bewegung reiten. Die Animal Ride-„Tiere“ haben einen weichen Plüschkörper mit einem innovativen Antriebssystem mit Lenkung, Haltegriffen und Fußstützen.

Eine neue spannende Aktion hat der Landesfeuerwehrverband mit der „Feuertaufe“ dabei. Ein aufblasbares Aktionsmodul wird zu einem großen Feuerwehrfahrzeug, das vor einem „brennenden“ Gebäude steht. Die Kids können hier in einen „Hindernisparcour“ eintauchen, zu dem auch der vier Meter hohe Aufstieg in das „brennende Gebäude“ gehört. Über eine Rutsche geht es dann wieder nach unten.

Aber damit noch nicht genug. Geschicklichkeit ist beim Laufen auf Shaddy-Hufen vom Pony-Express gefragt. Ihre Trommelkünste auf der afrikanischen Djembe zeigen Kinder und Erwachsene von „Umoja“. Der Wildpark Eekholthat eine Schlange dabei, die man nicht nur ansehen, sondern sogar anfassen kann.

Zahlreiche weitere Mitmachaktionen
Wer es nach so viel Action etwas ruhiger angehen möchte, kann beim Erlebniswald Trappenkamp ein indianisches Würfelspiel basteln, bei der Segeberger Zeitung/Nordexpress „Entenangeln“ und sich an den vielen anderen Mitmachaktionen beteiligen. Bei Räuberevents stehen Bogenschießen und Schatzbeutel basteln auf dem Programm - im Tipi werden Indianergeschichten vorgelesen.

Die „Country Linedancer Todesfelde, Wahlstedt & Friends“ sind mit rund 40 Teilnehmern vor Ort. Bei dieser Art zu tanzen braucht man keinen Tanzpartner. Die Schrittfolgen werden zu einer bestimmten Anzahl von Takten getanzt und wiederholen sich.Linedance macht Spaß und ist für jede Altersstufe geeignet.

Autogrammstunde mit dem Karl-May-Ensemble
Auf dem Kinderfest haben die Besucher auch eine gute Gelegenheit, sich die Unterschriften aller Schauspieler der Inszenierung „Der Schatz im Silbersee “ zu sichern. Von 12 bis 13 Uhr findet im Indian Village die große Autogrammstunde statt. Dort trifft man „Winnetou“ Jan Sosniok, „Old Shatterhand“ Till Demtrøder, „Ellen Patterson“ Susan Sideropoulos und „Cornel Brinkley“ Oliver Stritzel und natürlich auch die anderen Schauspieler des Ensembles. Auf Programmheften, Flyern, Autogrammkarten und auf mitgebrachten Fotos kann man sich dort die begehrten Unterschriften sichern. Auch die gefiederten Stars der Karl-May-Spiele, Winnetous Adler „Ko-inta“ und ein Falke, können von 11.00 bis 11.30 Uhr im Indian Village einmal ganz aus der Nähe betrachtet werden.

Die Kalkberg GmbH sorgt für die richtige Westernmusik im Indian Village. Ebenfalls auf dem Programm stehen Crossboccia und das Balancieren auf der Slackline. Kids und Erwachsene können sich indianisch schminken lassen, ihr Glück beim Goldwaschen versuchen oder mit dem Karl-May-City-Express durch die Altstadt fahren. Ute Thienel, Geschäftsführerin der Kalkberg GmbH: „Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder von zahlreichen Vereinen und Verbänden bei unserem Kinderfest unterstützt werden. Nur dadurch ist es möglich, dass wir unseren kleinen und großen Gästen für vier Stunden ein so umfangreiches Angebot an Spiel und Spaß bieten können - und das alles kostenlos.“

Ein weiteres Highlight: Kinder im Wildwest-Kostüm können ab 15 Uhr die Vorstellung von „Der Schatz im Silbersee“ im Freilichttheater am Kalkberg zum Sonderpreis besuchen: An diesem Nachmittag spart man 3 Euro.

bad-segeberg Karl-May-Spiele
Veröffentlicht am 15.07.2016
Karl-May-Spiele Bad Segeberg
Kalkberg GmbH Bad Segeberg
Karl-May-Platz
23795 Bad Segeberg
Ticket-Hotline: 01805 / 952111
www.karl-may-spiele.de
bestellung (at) karl-may-spiele.de
Weitere Artikel lesen
Navigation