Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Kreis Segeberg

Stadtradeln endet mit familienfreundlicher Abschlusstour

Kreis Segeberg (em) Die nunmehr siebte Auflage der Aktion „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Kima“ endet am kommenden Samstag, 26. Juni, mit einer rund eineinhalbstündigen Abschlusstour. Los geht’s um 13 Uhr am Haus Segeberg, Hamburger Straße 25 in Bad Segeberg.

Die Tour führt in familienfreundlichem Tempo über die Südstadt raus nach Högersdorf in Richtung Mözen, durch die Felder an Schwissel vorbei und über das Travetal und Klein Gladebrügge zurück nach Bad Segeberg. Mit dabei ist Zeruja Hohmeier, die neue Radverkehrsbeauftragte des Kreises.
„Auf geht‘s zum Endspurt!“, sagt Kreis-Klimaschutzmanager Heiko Birnbaum, der darauf hinweist, dass noch bis einschließlich Samstag Kilometer erradelt und bis zum 3. Juli online eingetragen werden können unter www.stadtradeln.de.

Foto: © Laura Nickel KlimaBuendnis

bad-segeberg Kreis Segeberg
Navigation
Termine heute