Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | VHS Bad Segeberg

Kita-Anpassungsqualifizierung für Quereinsteiger*innen

Bas Segeberg (em) Der Fachkräftemangel an Kitas in SH ist unbestritten. In diesem Zusammenhang hat das Land SH dazu eine aktualisierte Verordnung herausgegeben, welche Quereinsteiger*innen verschiedener (Gesundheits-)Berufsgruppen ab 2022 die Möglichkeit gibt, mit einer 480 UE Qualifikation als Erst- oder Zweitkraft gemäß PQVO eingesetzt zu werden. Seit Ende Mai 2022 ist dies auch für Kräfte als Zweitkraft möglich sein, die bereits 5 Jahre (befristet bis 31-08-2026) und länger in der Kita eingesetzt wurden im Rahmen von Zweitkräften.

Die VHS Bad Segeberg als Herausgeber des Kita-Weiterbildungsprogramms SH wird schrittweise ab Herbst 2022 an mehreren Volkshochschul Standorten flächendeckend die notwendigen 480 UE Anpassungsqualifizierung anbieten.

Starttermin für das erste Kursmodul wird der 24. Oktober 2022 in Bad Segeberg und am 31. Oktober 2022 in Neumünster sein. Die Anpassungsqualifizierung erfolgt jeweils i.d.R. über eine Woche (Vollzeit) im Monat. Die Maßnahmekosten werden bei 4.490,- Euro für 6 Monate liegen. Eine Reduzierung durch Staffelung und ggf. Landesmittel ist noch offen.

Im Zentrum der 480 UE Anpassungsqualifizierung steht eine an den Volkshochschulen angebotene Basisqualifizierung von 400 UE in 8 Präsenz-Wochen. Das inhaltliche Curriculum orientiert sich an der Inhaltsübersicht zur Qualitätssicherung im Rahmen frühkindlicher Bildung des Landes Schleswig-Holstein (für Personen §4 Nr.4 PQVO) und deckt somit alle relevanten Bereiche ab.

• Modul 1 Berufserkundung - 100 UE
• Modul 2 Kommunikation/Interaktion - 80 UE
• Modul 3 Organisation/Recht – 60 UE
• Modul 4 Prozesse/Dokumentation – 100 UE
• Modul 5 Teamarbeit - 20 UE
• Modul 6 Gesundheitsprävention - 20 UE
• Abschlusskolloquium inkl. Auswertung - 20 UE

In 3 Modulen sowie dem Abschlusskolloquium findet ein Leistungsnachweis statt

Bei mind. fünfjähriger Tätigkeit in einer Kindertagesstätte gehen wir davon aus, dass in dieser Zeit mind. 80 UE (ca. 20 UE pro Jahr) an fachspezifischen Fort- und Weiterbildungen absolviert wurden. Somit reduziert sich bei unserer Basisqualifikation der Umfang auf 400 UE bei Vorlage entsprechender Nachweise. Eine weitere Verkürzung ist im Rahmen der Qualitätssicherung und Anerkennung durch den Träger der örtlichen Jugendhilfe im Anschluss an die Maßnahme nicht möglich.

Zum Ende der Maßnahme erfolgt ein Abschlusskolloquium. Nach erfolgreicher Realisierung stellt die Volkshochschule ein entsprechend aussagekräftiges Zertifikat aus. Die endgültige Anerkennung erfolgt daraufhin durch den über Träger der öffentlichen Jugendhilfe.


Quellen und Erlasse/Verordnungen:
1. Fachinformation zu den Änderungen in der Personalqualifikationsverordnung (PQVO)
mit Wirkung vom 20. Mai 2022
Zu b) § 4 Nr. 5: Personen mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung als pädagogische
Kraft in einer Kindertageseinrichtung, die eine Qualifizierung im Bereich frühkindli-
cher Betreuung, Bildung und Erziehung im Umfang von mindestens 480 Stunden
absolviert haben
https://www.schleswig-holstein.de/DE/landesregierung/ministerien-behoerden/LJA/_startseite/Aenderung_PQVO.html

bad-segeberg VHS Bad Segeberg
Navigation
Termine heute