Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | Wählerinitiative Segeberg

Christina Saß und Sven Stückelschweiger bilden neuen Vorstand

Bad Segeberg (em) Wählerinitiative Segeberg, die mit drei Abgeordneten im Segeberger Kreistag vertreten ist, wählte auf ihrer Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 22.02.2022 einen neuen Vorstand. Als neuer Vorsitzender wurde Sven Stückelschweiger aus Sülfeld einstimmig gewählt. Stückelschweiger, ehemaliger Kreistagsabgeordneter, freut sich auf die kommenden Aufgaben

„Die Kommunalwahlen stehen vor der Tür und die Pandemie hat uns die Vernetzung mit den Wählergemeinschaften massiv erschwert, dabei ist es unser Anspruch die Wählergemeinschaften vor Ort bei Kreisthemen zu unterstützen. Die aktuellen Entwicklungen lassen aber hoffen, dass wir jetzt durchstarten können und wieder mehr persönliche Kontakte zu den Menschen in den Gemeinden unseres Kreises aufbauen können.“

Christina Saß, Mitglied im Arbeitskreis Frauenhaus und stellvertretendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss, wurde ebenfalls einstimmig zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Saß äußerte sich nach der Wahl: „Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben und darauf für die Menschen im Kreis Politik ohne parteipolitisches Geplänkel machen zu können.“
Neuer und alter Schatzmeister wurde Matthias Ziehbuhr aus Leezen. Maren Berger, Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion verbleibt satzungsgemäß als Besitzerin im Vorstand. Des Weiteren wird der Vorstand noch durch fünf weitere Beisitzer ergänzt.

Foto: Der neue Vorstand Christina Saß und Sven Stückelschweiger

bad-segeberg Wählerinitiative Segeberg
Navigation
Termine heute