Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Segeberg | WKS

Beratungsangebot in den Räumen der WKS

Bad Segeberg (em) Das Aktionsbündnis Schleswig-Holstein – Inklusive Jobs berät seit 2012 private und öffentliche Unternehmen der schleswig-holsteinischen Wirtschaft zum Thema Inklusion und informiert über die Potenziale von Beschäftigten mit einer Einschränkung.

Auf Unternehmerseite besteht das Angebot aus vier Bausteinen: die kostenfreie Beratung, die Information zum betrieblichen Eingliederungsmanagement, das Analysieren passender Bewerber und die finanziellen Hilfen. Für schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte unterstützt das Aktionsbündnis bei der Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit oder Ausbildung in den Betrieben Schleswig-Holsteins. Die drei Säulen des Angebots umfassen die kostenfreie Beratung, ein Bewerbungscoaching und eine Arbeitsplatzvermittlung. Da dem Bündnis eine Vor-Ort-Betreuung wichtig ist, wird Bad Segeberg als permanenter Standort für Beratungen neu eingerichtet. In den Räumen der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg mbH (Kurhausstraße 1 in Bad Segeberg) werden alle zwei Wochen diese beschriebenen Beratungen sowohl für Unternehmer als auch für Arbeitnehmer angeboten. Das Angebot an Vor-Ort-Beratungen startet im August.

Die Kooperation zwischen WKS mbH und dem Aktionsbündnis ist eine wahre Win-Win-Situation. Die WKS profitiert im Bereich Netzwerkbildung und Koordinierung von einem weiteren Kooperationspartner und verstärkt ihr Engagement für die ansässige Wirtschaft. Das Aktionsbündnis wird in zentraler Lage in der Bad Segeberger Innenstadt eingerichtet und kann bei Bedarf auf bestehende Unternehmenskontakte zurückgreifen. Interessierte können sich an Frank Warnholz wenden und einen Beratungstermin vereinbaren. Aktionsbündnis Schleswig-Holstein – Inklusive Jobs, Frank Warnholz, Telefon: 0 41 21 / 266 73 44, Mail: f.warnholz@gefas-uv.de. Allgemeine Informationen finden sich unter www.aktionsbuendnis-sh.de.

Foto: (v.l.n.r.) Jutta Altenhöner (Behindertenbeauftragte des Kreises Segeberg), Barbara Schneider (Projektleiterin der Aktionsbündnis SH), Maike Moser (Geschäftsführerin des WKS mbH), Myriam Ahrendt (Assistenz der Projektleitung, Aktionsbündnis SH)

bad-segeberg WKS
Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg
WKS
Kurhausstraße 1
23795 Bad Segeberg
Tel.: 0 45 51 / 908 62-0
info (at) wks-se.de
www.wks-se.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute